" Tour | Tourenfahrer
Klassik im Westen - verschlungene Pfade
Mit dem Motorrad auf Geschichtsreise: Tour 4

Klassik im Westen - verschlungene Pfade

Länge: 368 km
Dauer: 1 Tag

Terrain

Standard Road

Länder

Deutschland

Regionen

Eifel , Pfälzer Wald , Hunsrück , Spessart , Odenwald , Nordrhein-Westfalen , Baden-Württemberg

Nachdem wir die Grüne Hölle um und auf dem Nürburgring erfahren haben, locken Schilder nach Jammelshofen. »Da musst du hin, das musst du sehen!« Diesen Satz hört man immer wieder, wenn man sich in Ringnähe als Liebhaber alter Motorräder outet. Als sich morgens um zehn im Dörfchen Jammelshofen die Türen zum Classic-Race-Museum öffnen, sind die staunenden Aahs und Oohs tatsächlich groß: Geschätzte 300 Rennfahrzeuge warten auf Besucher. Alles, was zweirädrig im Wettbewerb auf der Nordschleife unterwegs war, steht im Museum von Fridtjof Erpelding. Der einst so aktive Rennfahrer hat sich hier seinen Lebenstraum verwirklicht und eine begeisternde Sammlung aufgebaut. Nicht minder interessant sind einige Rennautos, davon etliche, mit denen der Kölner selbst auf dem Ring unterwegs war. Weiter geht es über die Traumstrecken, die von der Eifel bis in den Hunsrück reichen. Keinesfalls sollte man dabei das Fachwerkidyll Monreal auslassen, wo der Halt in einem der winzigen Straßencafés Pflicht ist. Etwas später überqueren wir in Treis-Karden die Mosel, hangeln uns durch das Flaumbachtal und erklimmen die Höhen des Hunsrücks, wo wir schließlich Gemünden erreichen.

Highlights

Classic-Race-Museum Jammelshofen
53520 Kaltenborn
Reinrassiges Motorrad-Rennsportmuseum mit riesiger Auswahl hochkarätiger Rennmaschinen. Ein Café sorgt fürs leibliche Wohl.

Hunsrücker Roller- und Kleinwagenmuseum
55490 Gemünden / Hunsrück
Private Roller- und Kleinmobilsammlung mit Schwerpunkt auf Heinkel. Die 57 Roller und elf Kleinwagen sind einen Besuch wert.

Motorrad- und Technikmuseum Leiningerland
67280 Quirnheim
Liebevoll gestaltetes Museum eines Vereins. Schwerpunkt liegt auf Motorrädern, es gibt aber noch jede Menge Technik zu sehen.

Motorradmuseum Heinz Luthringshauser
67731 Otterbach
Wohl das weltweit einzige Motorradmuseum in einer ehemaligen Kirche. Ein Stopp zu einer besonderen Andacht lohnt immer.

Motorradmuseum Werner Klees
66636 Tholey
Private Sammlung mit einigen französischen Motorrädern. Ältestes Exponat ist eine Cockerell von 1922.

Technikmuseum Speyer
67346 Speyer
Gigantisches Museum mit hohem Freizeitwert, interessanter Motorradsammlung und vielem mehr. Spaß für die Familie ist garantiert.

Aus dem Heft:
Tourenfahrer 7/2013

Titel

zum Heft    zum Artikel

Download

Diese Tour kaufen ( 1,99 € , inkl. MWST. )