" Tour | Tourenfahrer
Landau
easyROUTES Pfälzer Wald/Saarland

Landau

Länge: 195 km
Dauer: 1 Tag

Terrain

Standard Road

Länder

Deutschland , Frankreich

Regionen

Pfälzer Wald , Saarland , Rheinland-Pfalz

Diese Tour führt uns von Landau, einem schönen Städtchen an der Deutschen Weinstraße, ins Herz des Pfälzer Waldes. Ein Abstecher ins nah gelegene Frankreich wird natürlich auch unter die Reifen genommen. Zu Beginn genießen wir die schmucken Weindörfer mit ihren gemütlichen Sandsteinhäusern und tollen Höfen, in denen oft heimische Spezialitäten angeboten werden. Man muss schon aufpassen, dass man nicht in einem dieser gemütlichen Höfe »hängen« bleibt. Ab Annweiler geht es bergauf zur Reichsburg Trifels, die eine enorme Bedeutung für die mittelalterlichen Kaiser hatte. Die Gefangenschaft des englischen Königs Richard Löwenherz von 1193-94 verdeutlicht die große Bedeutung der Reichsburg. Über Lug und Vorderweidenthal fahren wir weiter nach Nothweiler kurz vor der Grenze. Die Südpfalz ist mit ihren roten Sandsteinfelsen ein Eldorado für Kletterer und Wanderer. Viele dieser Felsen kann man auch ohne Klettergurt von der Rückseite besteigen und wird mit tollen Aussichten belohnt. Für uns geht es bei Hirschthal über die Grenze. Die Burg Fleckenstein erwartet uns zu unserer Linken. Wer keine Lust mehr auf Burgen hat, kann bei toller Aussicht im »Gimbelhof« einkehren. Die D 35 führt uns in westlicher Richtung nach Bitche. Kurz darauf queren wir wieder die Grenze und befinden uns in der südwestlichen Ecke des Pfälzer Waldes. Diese Region verwöhnt mit verkehrsarmen tollen Straßen. Die Ruine Gräfenstein bei Merzalben erstaunt mit ihrem siebeneckigen Turm. Wer lieber Motorradfahren möchte, für den sind die folgenden Kilometer genau richtig. Die B 48 und die B 10 bringen uns zurück zum Ausgangspunkt.

Aus dem Heft:
Tourenfahrer 7/2005

Titel

zum Heft 

Download

Diese Tour kaufen ( 1,99 € , inkl. MWST. )