" Tour | Tourenfahrer
Lausitz
Insidertouren Deutschland

Lausitz

Länge: 205 km
Dauer: 1 Tag

Terrain

Standard Road

Länder

Deutschland

Regionen

Lausitz , Sachsen , Brandenburg

In Eibau, ganz nah der Spreequelle beginnt diese Motorradtour durch das Land der wunderschönen Umgebindehäuser, eine Mischung aus Massiv- und Fachwerkhaus. Viel anderes gibt´s natürlich auch noch zu sehen – und auch zu schmecken, denn in der Oberlausitz wird Schwarz(bier) gebraut. Tourregion im Detail: Oberlausitz, Lausitzer Bergland, Zittauer Gebirge

Fahrzeit: eine Tagestour (Reine Fahrzeit 5 Stunden)

Highlights

  1. Sommerrodelbahn in Oderwitz (tägl. 10 bis 18 Uhr, 2,50 Euro)
  2. Motorrad- u. Technikmuseum in Großschönau (Apr. bis Okt. WE 10 bis 12 und 13 bis 17 Uhr, Die. bis Fr. 13 bis 16 Uhr, 2,50 Euro)
  3. Oybin mit schöner Bergkirche, den imposanten Felsgebilden der Kelchsteine im OT Lückendorf, schöner Aussicht ins Isergebirge und der Weiterfahrt über die Lückendorfer Bergrennstrecke (Rennen an jedem 2. Augustwochenende)
  4. Zittau mit schöner historischer Altstadt
  5. Kloster Sankt Marienthal mit Klosterschänke in Ostritz
  6. Museums-Abraumbagger 1452 (Mai bis Okt. Die. + Do. 14 bis 18 Uhr, WE 10.30 bis 18 Uhr, 1 Euro, mit Baggerführung 3 Euro)
  7. Aussichtspunkte rund um das Tagebaurestloch Berzdorfer See
  8. Görlitz mit historischer Altstadt
  9. Kulturinsel Einsiedel in Zentendorf (März bis Okt. ab 10 Uhr, 11,50 Euro)
  10. Quitzdorfer Badesee
  11. Kleinsaubernitzer Badesee
  12. Saurierpark in Kleinwelka (Apr. bis Okt. tägl. 9 bis 18 Uhr, 9 Euro)
  13. Bautzen mit historischer Altstadt und dem ehem. Stasigefängnis (Die. bis Do. 10 bis 16 Uhr, WE 10 bis18 Uhr, Eintritt frei)
  14. Cunewalde in der »Kleinen Oberlausitz« mit 220 Umgebindehäusern und Deutschlands größter evangelischer Dorfkirche
  15. Schönbach mit Eiscafé Conditorei Oberlausitz im Umgebindehaus. Kuchen, Torten, Eis – alles aus eigener Herstellung und sehr lecker.
  16. In Obercunnersdorf Eisenbahnviadukt und an der Dorfstraße 250 Umgebindehäuser, darunter das so genannte Schunkelhaus, klein und schief (Schlüssel nebenan bei Korbmacherei Heinrich, 3 Euro)
  17. Schauwerkstatt Herrnhuter Sterne (Mai bis Okt., Mo. bis Fr. 9 bis 18 Uhr, Sa. 10 bis 17 Uhr, Eintritt frei)
  18. Eibau, Start- und Zielort. Am Kottmar, dem Eibauer Hausberg, entspringt die Spree.