Polarforschung
Norwegen

Polarforschung

Länge: 864 km
Dauer: 3-4 Tage

Terrain

Standard Road

Länder

Norwegen

Regionen

Lappland

Eine Reise entlang des Nordpolarmeeres ist vielleicht eines der letzten großen Abenteuer Europas. Lars Wennersheide (Text & Fotos) hat sich spontan mit Frau Anke und Tochter Tessa (jeweils Fotos) auf den Weg entlang der Nordküste Norwegens gemacht.

Reiseinformationen

Unterkünfte
www.snowhotelkirkenes.com
www.scandichotels.de
www.vj-camping.no

Literatur / Karte

  • Armin Tima: Norwegen, Michael Müller Verlag, 5. Auflage (2022), 28,90 Euro.
  • Auto + Freizeitkarte: Norwegen, Bl. 4, Maßstab: 1:400.000, freytag & berndt, Auflage 2019, 11,90 Euro.

Haltepunkte

  • »Königskrabbentour – Barents-Safari« (www.barentssafari.no/de/startseite): nicht nur eine Delikatesse für den Gaumen, sondern auch eine abenteuerliche Begegnung mit der Riesenkrabbe. Die Bootstour ist unbedingt empfehlenswert.
  • »96-høyden« – Aussichtsturm (https://96hoyden.business.site): hölzerner Aussichtsturm südlich von Kirkenes für den Blick über den braunbärenreichen Øvre-Pasvik-Nationalpark und hinüber zur russischen Grubenstadt Nikel.
  • »NIBIO Svanhovd« (www.nibio.no/en/about-eng/addresses/svanhovd): Besucherzentrum und botanischer Garten zum Øvre-Pasvik-Nationalpark in Svanvik südlich von Kirkenes.
  • »Hexenmahnmal« in Vardø: eindrucksvolle Erinnerung an Hexenverfolgungen in Nordnorwegen. Scheiterhaufen-Kunstwerk und die Holz- bzw. Segeltuch-Konstruktion können kostenfrei besichtigt werden.

Sonstige Infos
»Pasvikturist« (Monika Raab, Kirkenes, www.pasvikturist.no/de) ist der größte Anbieter / Vermittler diverser Touren und Attraktionen in der norwegischen Finnmark. Monika spricht als Auswanderin Deutsch und hilft nicht nur bei der Auswahl. Wir fühlten uns bei ihr in guten Händen.

Aus dem Heft:
Tourenfahrer 8/2022

Titel

zum Heft    zum Artikel

Download

Diese Tour kaufen ( 1,99 € , inkl. MWST. )