" Tour | Tourenfahrer
Provence – Berge und Meer
Alpentouren - Tour 10

Provence – Berge und Meer

Länge: 358 km
Dauer: 1-2 Tage

Terrain

Standard Road

Länder

Frankreich

Regionen

Alpen , Westalpen

Startort: Entrevaux
Land/Region: Frankreich/Alpes-de-Haute-Provence
Zielort: Menton
Land/Region: Frankreich/Alpes-Maritimes/Côte d´Azur
Streckenlänge: 358 km
Zeitaufwand: Tages-/Zweitagestour (reine Fahrtzeit ca. 8 Stunden) Pässe und Bergstraßen: Col des Félines (930 m), Col du Trébuchet (1143 m), Col de St. Raphaël (876 m), Bergstraße (Naturstraße) zum Mont Vial (1549 m), Colett des Sauses (629 m), Col St. Martin (1500 m), Col d´Andrion (1681 m), Col de Turini (1607 m), Col de Braus (1002 m), Col de Castillon (628 m) Wintersperren: keine generellen Wintersperren, bedarfsweise Sperrungen abhängig von der Wetterlage Maut: ausschließlich mautfreie Strecken. Abstecher: Auffahrt (Naturstraße) zum 1549 m hohen Mont Vial; D 17 über Roquesteron nach Gilette (an der Route der Canyon Clue du Riolan); von Roquebillière über den Col d´Andrion (teilweise Naturstraße) nach Tour und von dort weiter nach Utelle, dort Abstecher zur Wallfahrtskirche Madone d´Utelle (1174 m); Ringstraße (D 68) um das Fort Mille Fourches, ausgehend vom Col du Turini Ideale Reisezeit: Anfang Frühling bis zum Frühsommer und dann wieder im Herbst/Spätherbst. Motorrad: ohne Einschränkung für jeden Motorradtyp geeignet Fahrerischer Anspruch: Ein Mindestmaß an Bergerfahrung sollte schon sein. Die Straßen sind teils sehr schmal und werden in der Zeit der Sommerhitze häufig mit Split überstreut.Zudem erfordern die vielen Kehren, wie z. B. am Col de Turini, eine gute fahrerische Kondition. Auf den Alternativrouten gibt es zudem einige nicht asphaltierte Abschnitte. Infos und Tourismus:


www.frankreich-auf-einen-blick.de/provence/alpes-maritimes
Internetseite mit sämtlichen Adressen der örtlichen Fremdenverkehrsämter und deren Links Karten: Michelin-Karte Regional Nr. 14 527 »Provence-Alpes/ Côte d´Azur«, Maßstab 1:200.000; Michelin-Karte Local Nr. 18 340 »Provence-Alpes/ Côte d´Azur« und 18 341 »Französische Riviera/ Seealpen«, Maßstab 1:150.000

Highlights

Fahrerische Höhepunkte: Gibt es unentwegt. Besonders herausragend: D 911/D 10 zwischen Entrevaux und la Rochette; Kammstraße D 27 zwischen Ascros und Einmündung in die D 17 nahe Gilette; Col de Turini, alle drei Auf- bzw. Abfahrten; Col de BrausLandschaftliche Höhepunkte: Entrevaux (mittelalterliches Ortsbild); Col du Trébuchet mit Montagne de Gourdan; Canyon Clue du Riolan; Kammstraße D 27 zwischen Ascros und Einmündung in die D 17 nahe Gilette; Mont Vial; Bergdorf Tour und Umgebung; Utelle und Wallfahrtskirche Madone d´Utelle mit grandioser Aussicht; Gorges de la Vésubie

Aus dem Heft:
Tourenfahrer 10/2008

Titel

zum Heft    zum Artikel

Download

Diese Tour kaufen ( 1,99 € , inkl. MWST. )