" Tour | Tourenfahrer
Südtiroler Spezialitäten
Über alle Berge - Tour 5

Südtiroler Spezialitäten

Länge: 360 km
Dauer: 7,5 Stunden

Terrain

Standard Road

Länder

Italien

Regionen

Südtirol , Alpen

Tornanti im Überfluss – gleich 15 Mal  machen Spitzkehren den Weg hinauf nach Steinegg zur Achterbahnfahrt, und das direkt zu Beginn unserer Tour. Da ist die Autobahn bis Bozen schnell vergessen, zumal wir das schmale Bergsträßchen mit kaum jemandem teilen müssen. Hoch zum Karerpass sieht‘s dann schon anders aus – ein wenig nach Rennstrecke nämlich, aber in atemberaubender Kulisse. Im smaragdgrünen Karersee spiegeln sich die Zacken von Rosengarten und Latemar, dann ist die Passhöhe erreicht, und wir schwenken hinüber zum Nigerpass, der seine 1690 Meter Höhe über teils 24-prozentige Steigungen erklimmen lässt. Am Rand des Naturparks Rosengarten entlang hangeln wir uns über die Seiser Alm, und der ein oder andere wird hoffen, dass in Kastelruth die Spatzen nichts von den Dächern pfeifen. Wir queren das Eisacktal, bestaunen in Barbiano den mächtig schiefen Kirchturm und spielen Pfadfinder auf der handtuchbreiten, kaum bekannten Strecke nach Klobenstein, bevor wir uns in einem Kurvenlindwurm hinab nach Bozen stürzen. Hoch über dem Tal geht es  dicht an den Hang gedrängt weiter nach Meran, das immer einen Besuch wert ist.  Gampenjoch, das Brezer Joch mit seinen weißen Felsen, dann folgen Obstgärten, so weit das Auge reicht. Den Mendelpass hinauf, danach biegen wir zu Kalterer See und Weinstraße ab, schrauben uns am Lavazejoch noch einmal gen Himmel, bevor die Runde in Bozen komplett ist.

Highlights

Karersee und -pass, Rosengarten und Latemargebirge, Nigerpass, Seiseralm, Gampenjoch, Brezer Joch, Mendelpass, Lavazejoch

Aus dem Heft:
Tourenfahrer 8/2013

Titel

zum Heft    zum Artikel

Download

Diese Tour kaufen ( 1,99 € , inkl. MWST. )