" Tour | Tourenfahrer
Tour 1 - Lago Maggiore
Partner-Region: Ascona - Locarno

Tour 1 - Lago Maggiore

Länge: 165 km
Dauer: 4 Stunden

Terrain

Standard Road

Länder

Italien , Schweiz

Die Seerunde über die Uferstraßen des Lago Maggiore ist der Klassiker. Rund 170 Kilometer, die neben dem Kanton Tessin auch durch die italienischen Regionen Lombardei und Piemont und deren malerische Uferstädte führen. Start- und Ziel liegen bei Locarno. Gegen den Uhrzeigersinn gestartet, kommen bald die Brissago-Inseln in Sicht, die sich mit einer Temperatur  von  rund 14 °C im Jahresmittel als wärmsten Ort der Schweiz rühmen dürfen. Andersrum, also im Uhrzeigersinn fahrend, lohnt ein erster Halt im Gambarogno, des botanischen Gartens in Vairano und der beliebten Badestrände wegen. Bis auf wenige Ausnahmen bleibt der See unentwegt in Sichtweite. Sanfte Kurven, wenig Gefälle und Steigung – die Seerunde ist die perfekte Tour für alle, die einen genussvollen Ausflug wünschen, gefällig, entspannend, stressfrei. Wer dann noch die Fähre zwischen Laveno und Intra nutzt, sich damit für die »halbe« Rundfahrt entscheidet, dem bleibt neben einem gastronomischen Halt am Ufer des Sees ausreichend Zeit für caffè e gelato.