Sie sind hier:

Garmin Zumo 390LM

Garmin hat auf der Internationalen Funkausstellung ein neues Motorrad-Navigationssystem vorgestellt. Individuelle Einstellungen für Biker, mehr Flexibilität beim Routing und Zusatzfunktionen sind die wichtigsten Merkmale des neuen Zumo 390LM.

Die spezifischen Bedürfnisse von Motorradfahrern sollen bei der Entwicklung des neuen Garmin Zumo 390LM ganz oben auf der Agenda gestanden haben, betont die zuständige Marketingmanagerin. Und so wird die Funktion »Kurvenreiche Strecke«, die bei der Berechnung der Route auf möglichst schlängelige Verkehrswege zurückgreift, auch als wichtigstes Feature des neuen Motorrad-Navi gehandelt. Weitere Optionen zur Routenberechnung sind »Kürzere Strecke« und »Schnellste Strecke«.

Garmin Zumo 390LM: kurvenreiche Strecke
Garmin Zumo 390LM: kurvenreiche Strecke

  Garmin Zumo 390LM mit neuen Funktionen: Option »Kurvenreiche Strecke« und Reifendruckanzeige per optionalen Druckgebern.

Mehr Flexibilität bei der Nutzung unterwegs verspricht die »Skip«-Funktion. Sie erlaubt das Auslassen gespeicherter Zwischenziele durch Tippen auf das entsprechende Symbol. Hilfreich kann diese Funktion in allen Fällen sein, in denen sich der Fahrer spontan für eine Variante zur geplanten Route entscheidet. Durch das Skippen entfällt die nervige Aufforderung zum Wenden.

Zusätzlich zu den Navigationsaufgaben kann der Zumo 390LM mit den von Garmin angebotenen Reifendruckwarnern kommunizieren. Sind die entsprechenden Geber auf den Ventilen installiert, gibt der Zumo ein Warnsignal bei Unterschreiten des Grenzdrucks aus.

Neben den genannten neuen Funktionen bietet der Zumo 390LM die Leistungsmerkmale seiner Vorgänger – von den 3D Kreuzungsansichten über lebenslange Kartenupdates bis hin zur Track-Aufzeichnung. Das Kartenmaterial von 45 Ländern Europas enthält 6,4 Millionen POIs, die Fahrern wichtige Sonderziele wie Tankstellen oder Sehenswürdigkeiten entlang der Strecke anzeigen.

Dank der Garmin-eigenen ANT+ Technologie sowie dem bewährten Datenübertragungsstandard Bluetooth kann der Zumo nicht nur mit Geräten aus gleichem Hause kommunizieren, sondern sich auch drahtlos mit Computern sowie zahlreichen anderen Geräten wie Mobiltelefonen oder Freisprechanlagen verbinden.

Der Zumo 390LM lässt sich auch mit Handschuhen bedienen; das robuste und vibrationsfeste Gehäuse ist nach IPX7 wasserfest. Die Bildschirmdiagonale beträgt 4,3 Zoll.

Bereits im Laufe des Septembers soll der Zumo 390LM zum Preis von 499 Euro bei den Fachhändlern sein. Wer sich das Gerät – und die anderen Neuheiten der Elektronikwelt – bereits vorher live ansehen möchte, hat dazu auf der Internationalen Funkausstellung IFA in Berlin noch bis zum 11. September Gelegenheit.

Opens external link in new window Weitere Informationen


Das könnte Sie auch interessieren…

Customizing BMW R nineT

Im Rahmen der BMW Motorrad Days in Japan zeigten vier Customizer ihre Interpretationen der R nineT – vom Retro-Chopper bis zum aggressiven »Highway Fighter«.


Honda VFR 800 X Crossrunner

Schon jetzt stellt Honda den überarbeiteten Crossrunner des Modelljahres 2015 vor. Updates an Motor, Fahrwerk und dem Verkleidungsdesign sollen das universelle Bike deutlich aufwerten.


KTM RC 390

Ausgestattet mit dem potentem Single aus der erfolgreichen 390 Duke soll der leichte Sportler KTM RC 390 auf der Landstraße genau soviel Spaß machen wie auf der Rennstrecke.


Web-Special: Modellgeschichte Honda Goldwing

Großer Rückblick auf die Evolution der Gold Wing anlässlich des 40-jährigen Jubiläums des Luxustourers.


Suzuki präsentiert FatMile

Suzuki hat beim Glemseck 101 die FatMile präsentiert – eine Co-Produktion des legendären Suzuki Designers Hans A. Muth mit einem jungen Kollegen.


Aktuelle GPS-Touren der TF-Scouts

Abruzzen Tour 1
Ende August, unsere Reisezeit. Nach Dolomiten, Toskana, Oberitalienischen Seen, Lago...
Abruzzen Tour 2
Abruzzen Tour 2, Collecorvino – Gran Sasso. Hier zu empfehlen Castel del Monte...
Abruzzen Tour 3
Abruzzen Tour 3, Collecorvino – Majella Nationalpark

Motorrad-Hotels und Pensionen

Hotel Special 2014/15

Über 500 ausgesuchte Hotels und Gasthöfe in Deutschland und ganz Europa in denen Motorradfahrer nicht selten schon zur Stammkundschaft gehören. Alle Häuser wurden von unserer Redaktion geprüft, in der Auswahl finden sich Gastgeber aller Kategorien, von der preisgünstigen Pension bis zum Luxushotel. Detaillierte Straßenkarten erleichtern das Auffinden der Häuser.  mehr


 

Mein Tourenfahrer

Noch keine Logindaten? Zur RegistrierungZur Registrierung

TF-Filme

Motorradreisen zu den schönsten Zielen in bewegten Bildern. [mehr]

Motorrad-Hotels

TF-Partnerhäuser

Über 500 motorradfreund­liche ­Hotels auf einen Blick.

Web-App

Hotelsuche unterwegs für Smartphone-Nutzer.

Der Markt

Im TF und im MF erscheint monatlich einer der größten privaten Kleinanzeigen- märkte der Branche. Kostenfrei!

TF-Scouts

Das interaktive Tourenportal für Motorradfahrer. [mehr]

TF-Globus

Alle TOURENFAHRER-Inhalte auf einen Blick. [mehr]

TF-News-App

Aktuelle Motorrad-News direkt auf's Smartphone. [mehr]

TF-Archiv

Alle TOURENFAHRER-Artikel seit 1982 als PDF für kleines Geld.
Für Abonnenten gratis.  [mehr]

GPS-Daten

EasyRoutes GPS-Touren

Komplett ausgearbeitete GPS-Touren zum Nachfahren.

GPS-Abo-Touren

Nur für Abonnenten: GPS-­Daten zu den Reportagen im TF.

GPS-Downloads

GPS-Daten für die schönsten ­Motorrad-Ziele in Europa