IMOT 2022 abgesagt

Ersatztermin für 2023 steht

IMOT 2022 abgesagt

Die für den Zeitraum vom 18. bis 20. Februar 2022 angesetzte Motorradmesse IMOT in München wird wegen der Corona-Pandemie nicht stattfinden.

Wer gehofft hatte, 2022 würde in Sachen Motorradmessen und -events wieder Normalität einkehren, wird aktuell leider beinahe täglich eines Besseren belehrt. Erst gestern mussten wir melden, dass das Motorradwintertreffen auf Schloss Augustusburg ausfällt, jetzt folgt die Absage der Motorradmesse IMOT.

Bereits das zweite Mal in Folge muss die Münchener Traditionsveranstaltung nun schon pausieren. Und dabei wollten die Organisatoren die IMOT 2022 eigentlich noch attraktiver machen. Mit dem Umzug vom relativ beengten M.O.C. im Norden der Landeshauptstadt ins Messezentrum Riem hätte der Schau ein deutlich attraktiveres Ambiente zur Verfügung gestanden.

Die Veranstalter planen nun, die IMOT, die sich über ein Vierteljahrhundert mit zuletzt rund 300 Ausstellern und etwa 60.000 Besuchern zur wichtigsten Motorradmesse Süddeutschlands entwickelt hatte, vom 24. bis 26. Februar 2023 parallel zur Freizeit- und Reisemesse f.re.e. auszutragen – und das dann endlich in Riem.

Weitere Informationen

Facebook

Wenn Du hier klickst, wirst Du zu Facebook weitergeleitet. Dabei werden Daten an Facebook übermittelt.

Ihre Vorteile als Abonnent

Satter Inhalt, fairer Preis!

  • E-Paper zum Vorzugspeis von nur 0,60 Euro pro Ausgabe
  • Kostenloser Zugang zum digitalen MOTORRAD NEWS- und Motorradfahrer-Archiv
  • Bis zu 20% Preisvorteil beim Kauf ausgewählter Produkte in unserem Shop
  • Flatrate für die Tour-Datenbank zum Vorzugspreis von nur 9,90 Euro pro Jahr
  • Kein Risiko! Sie können das Jahresabonnement nach dem ersten Bezugsjahr jederzeit kündigen

TOURENFAHRER-Newsletter

Mehr frische Infos und Angebote finden Sie im TOURENFAHRER-Newsletter.

Jetzt registrieren