" Tour | Tourenfahrer
Turra
easyROUTES Westalpen Enduro-Touren

Turra

Länge: 50 km
Dauer: 1 Tag

Terrain

Offroad

Länder

Frankreich

Regionen

Alpen , Westalpen

easyROUTES Westalpen Enduro-Touren

Turra

Vom Col du Montcenis geht es auf herrlich zu fahrender Passstraße in weit geschwungenen Serpentinen hinunter in den Ort Lanslebourg (Cafés, Restaurants, Läden, Tankstellen). Nur ein paar Meter von hier entfernt beginnt das Labyrinth der Pisten durch den Forêt d' Arc. Die kurvenreichen Naturbelagstrecken bieten wegen ihres griffigen Untergrunds eine Menge Fahrspaß und eignen sich bestens, um das Gefühl für die richtige Offroad-Kurventechnik zu bekommen. Der Abstecher hinauf zum fast 2600 m hoch gelegenen Fort Turra wartet dagegen mit einem Streckenzustand auf, der den Fahrern schwerer Reise-Enduros gute Offroad-Fahrtechnik und wegen der Ausgesetztheit der Strecke teilweise auch gute Nerven abverlangt. Ob man über die halbverfallene Zugbrücke in die Festung fährt oder besser draußen parkt und das weitläufige Areal zu Fuß erkundet, sollte nach eingehender Erkundung des aktuellen Zustandes der Einfahrt entschieden werden. Der Abstecher zu den Ruinen der alten Seilbahn endet spätestens dort, wo die Piste zum Cime-du Laro in den Steig übergeht: Am besten an der letzten Wendemöglichkeit umkehren. Danach artet das Umdrehen in Schwerarbeit aus. Routingfähige Routenteile:
Gesamte Route: Col du Montcenis - Lanslebourg - Foret d´ Arc - Abzweigung zum Fort-Turra-Abstecher - Col du Montcenis Nicht routingfähige Routenteile (Luftlinien-Routen):
Abstecher 1 zum Fort Turra und Anfang des Cime-du-Laro-Steigs und zurück Stationen:
Col du Montcenis - Lanslebourg - Foret d´Arc - Fort Turra - Col du Montcenis

Aus dem Heft:
Tourenfahrer 7/2005

Titel

zum Heft 

Download

Diese Tour kaufen ( 1,99 € , inkl. MWST. )