Biathlon auf zwei Rädern

Foto: Hans-Jürgen Fischer

In der Gunst weit oben

Biathlon auf zwei Rädern

Pößneck. Mitte September ging es heiß her am Pößnecker Sandberg, als die deutschen Motorrad-Biathleten ihren Meister auskämpften. Dabei waren die Rahmenbedingungen für die Landesverbände wie gewohnt schwierig: Neben Corona machte in diesem Jahr auch die Schweinepest der Biathlon-Meisterschaft bei Planung und Organisation zu schaffen.

Das die DM schlussendlich durchgeführt werden konnte, belegt einmal mehr die Leidenschaft für diese Disziplin im deutschen Osten. Die sportlichen Maßstäbe in den in der Gunst der Zuschauer weit oben stehenden Kategorien für Simson-Technik wurden nicht unerwartet von den Akteuren des MC Neustadt/Orla gesetzt. Markus Buttgereit gewann diese Klasse. Die Jugendwertung wurde für seinen Teamkollegen Nils Grau ebenso zu einer klaren Angelegenheit. In der Serienklasse „MZ bis 150ccm/bis 125ccm 4T“ ging Thomas Sandig von der Burgstädter MZ-Gemeinschaft vorneweg.

Weitere Informationen.

Hans-Jürgen Fischer

Suche im News-Archiv

News-Archiv

TOURENFAHRER-Newsletter

Mehr frische Infos und Angebote finden Sie im TOURENFAHRER-Newsletter.

Jetzt registrieren