Carbon-Lenker bei Louis

Fotos: Louis

Jede Menge Kohle

Carbon-Lenker bei Louis

Nicht ohne Stolz präsentiert Louis den nach eigenen Angaben ersten Lenker aus Carbon – made in Germany.

Den Kohlestängel legt Gazzini auf, die sich dafür das Knowhow von Thyssenkrupp sicherten, die zuletzt mit mit Carbon-Rädern von sich reden machten. Die Form entspricht gängigen Superbike-Lenkern und in Sachen Sicherheit ging man keine Kompromisse ein, was ein TÜV-Gutachten für die Eintragung bestätigt. Das Gewicht liegt bei 335 Gramm. Bei den Abmessungen orientiert sich der Carbon-Lenker an seinen Alu-Mitstreitern: 22 im Griffbereich und 28,6 Millimeter an der Klemmung. Auch der Innendurchmesser passt mit 14 Millimetern mit allen üblichen Lenkerenden. An Kohle für die Kohle braucht ihr 249 Euro.

Weitere Informationen.

Suche im News-Archiv

News-Archiv

TOURENFAHRER-Newsletter

Mehr frische Infos und Angebote finden Sie im TOURENFAHRER-Newsletter.

Jetzt registrieren