Hard-Enduro-Finale Anfang Oktober

Foto: Hans-Jürgen Fischer

Harter Abschluss

Hard-Enduro-Finale Anfang Oktober

Wiesenburg. Nach der Sommerpause fand die Hard Enduro Series Germany Anfang September in Meltewitz ihre Forsetzung. Serienverantwortlicher Dennis Günter konnte sich über 133 Fahrer freuen.

Nun liegt der Focus auf dem Saisonfinale am 1. Oktober beim MSC Burg Eisenhardt im brandenburgischen Wiesenburg: „Wir sind guter Dinge“, sagt Günter und verspricht zugleich ein spannendes Event. Immerhin ist noch der Championats-Meister zu ermitteln. Erster Anwärter ist Kevin Gallas, der sich in Meltewitz bereits den Klassensieg sicherte. Hinter dem Führenden in der Championatswertung kommt Milan Schmüser als Gewinner der Juniorenwertung nach Wiesenburg. Und natürlich möchte auch Marc Wulf ein Wörtchen bei der Vergabe der Podestplätze mitreden. In Meltewitz holte er sich jedenfalls seinen ersten Sieg.

Weitere Informationen.

Hans-Jürgen Fischer

TOURENFAHRER-Newsletter

Mehr frische Infos und Angebote finden Sie im TOURENFAHRER-Newsletter.

Jetzt registrieren