Kawasaki schließt Bestellfenster

Foto: Kawasaki

Letzte Chance

Kawasaki schließt Bestellfenster

Wer noch Interesse an einer Ninja H2R für das Jahr 2023 hat, kann das Hyperbike bis zum 8. November bei allen Kawasaki-Vertragshändlern vorbestellen. Der kompressorbestückte Vierzylinder mit 326 Pferdchen wird rein für den Rennstreckenbetrieb gebaut. Die straßenzugelassene Ninja H2 befindet sich auch 2023 nicht im Programm.

Die Produktion der weitgehend handgefertigten H2R beginnt im Dezember. Der Auslieferungstermin ist aufgrund von Ordermenge und Teileverfügbarkeit noch unbekannt. Für 56 000 Euro bietet sich die Chance auf eine gute Geldinvestition.

Weitere Informationen.

TOURENFAHRER-Newsletter

Mehr frische Infos und Angebote finden Sie im TOURENFAHRER-Newsletter.

Jetzt registrieren