MotorradABENTEUER Ausgabe 5/2019

Rumänien

Eigentliches Ziel sind die Pyrenäen – aber der Ruf nach Abenteuer in Osteuropa ist zu groß. So lernen Dennis Ciminski-Tees (Text und Fotos) und Markus Möller (Fotos) ein Land kennen, dessen Wildnis in Europa auch heute noch seinesgleichen sucht.

 

Flexibilität ist heute oft in einer sich immer schneller drehenden Welt gefordert. Kurz bevor wir uns auf den Weg in Richtung Spanien machen, will ich mal testen, wie es um die Flexibilität meines Freundes  Markus bestellt ist. Alles ist vorbereitet für eine Tour durch die Pyrenäen, die Sachen gepackt, das GPS mit den Tracks ausgerüstet und eine Liste aller für uns relevanten Sehenswürdigkeiten schon lange vor der Abfahrt ins Grenzgebirge zwischen Frankreich und Spanien herausgesucht. Und dann fällt mir eine Stunde vor der eigentlichen Abfahrt ein, dass Markus noch nie in Rumänien war und meine Lust auf die Karpaten eigentlich doch größer ist als die Lust auf die Pyrenäen. »Was hältst Du von Rumänien?«, frage ich meinen überraschten Begleiter. »Wie? Jetzt?« schaut Markus mich fragend an. 30 Minuten später sind die Karten und Reiseführer getauscht und wir machen uns mit dem Transporter auf den Weg in Richtung Siebenbürgen! Um die Flexibilität scheint es also gut bestellt zu sein...

Den gesamten Artikel lesen Sie im MotorradABENTEUER Ausgabe 5/2019.

TOURENFAHRER-Newsletter

Mehr frische Infos und Angebote finden Sie im TOURENFAHRER-Newsletter.

Jetzt registrieren