MotorradABENTEUER Ausgabe 4/2019

Russland

Eine Reise planen? Vielleicht in groben Zügen und den Rest auf sich zukommen lassen. Das dachte sich Melanie Stegemann (Text und Fotos), als sie sich Richtung Russland auf den Weg machte. Das klingt ein bisschen nach Russischem Roulette. Aber auf diese Art unterwegs zu sein, sorgt auch für jede Menge Überraschungen.

Ernsthaft? Du willst ganz alleine durch Russland fahren?« Das war zumindest der Plan. Wirklich gelungen ist mir das letztendlich aber nicht. Die große Landmasse vor der Haustüre übte schon länger einen unwiderstehlichen Reiz auf mich aus. Zu Russland hatte ich dank der Geschichten meines Großvaters, der sich an 5 Jahre Gefangenschaft erinnert, bereits einen stillen Bezug. Des Öfteren habe ich schon die Gelegenheit ergriffen, in das größte Land der Erde zu reisen. 2017 wagte ich mich mit meiner XT sogar bis ins knapp 2000 Kilometer entfernte Pskov und zurück. Ohne Probleme. Geht doch. Diesmal wollte ich mehr.

Den gesamten Artikel lesen Sie im MotorradABENTEUER Ausgabe 4/2019.

TOURENFAHRER-Newsletter

Mehr frische Infos und Angebote finden Sie im TOURENFAHRER-Newsletter.

Jetzt registrieren