Touratech bringt Infos aufs Smartphone

Foto: Touratech

Datenbedarf?

Touratech bringt Infos aufs Smartphone

Wem Infos aus den originalen Cockpits nicht ausreichend sind, den dürfte „Touratech Connect“ befriedigen.

Denn mit diesem System erheben die Spezialisten das Smartphone zum Daten-Dieb: Via App bekommt der Fahrer beispielsweise die Anzahl der gefahrenen Kurven, die Zahl der Schaltvorgänge auf einer Strecke oder die aktuell abgerufene Motorleistung präsentiert. Zur Verbesserung der Fahrweise können etliche Parameter abgefragt werden. So lässt sich die Bremskraft darstellen oder das Schräglagenverhalten analysieren. Aber auch Temperatur, Tankinhalt oder Geschwindigkeit lassen sich anzeigen.

Insgesamt sind es über 60 Werte zum Betriebszustand des Motorrades und zur Fahrdynamik. Die Hardware wird als staub- und wasserdichter „Dongle“ fest am Fahrzeug verbaut. Der Anschluss erfolgt fahrzeugspezifisch an vorhandene Steckverbindungen. Bisher ist das System nur für die GS-Wasser-Boxer erhältlich – weitere Modelle sind in Planung. Das Plus an Infos bekommt man für 99,90 Euro. 

Weitere Informationen

André Gbiorczyk

Suche im News-Archiv

News-Archiv

TOURENFAHRER-Newsletter

Mehr frische Infos und Angebote finden Sie im TOURENFAHRER-Newsletter.

Jetzt registrieren