TOURENFAHRER Ausgabe 0818

TOURENFAHRER-Partner-Region: Saarland

Vom Saarland nach Lothringen und wieder zurück – bei einem Streifzug durchs deutsch-französische Grenzgebiet passiert man oft unmerklich die Staatsgrenze. Hüben wie drüben gibt es herrliche Sträßchen zum ­Cruisen und lohnenswerte Haltepunkte.

Kaum liegt die Festungsstadt Saarlouis hinter uns, finden wir uns in ländlicher Idylle wieder. Und so wird das auch bleiben auf unserem Tagestrip entlang der deutsch-französischen Grenze. Sind wir anfangs noch ein Stück auf der »Viezstraße« oder »Route du Cidre« unterwegs, die in Wallerfangen beginnt bzw. endet, schwenken wir, vorbei an alten Zollhäusern, bald über die französische Gemeinde Waldwisse in südlicher Richtung.

TOURENFAHRER-Newsletter

Mehr frische Infos und Angebote finden Sie im TOURENFAHRER-Newsletter.

Jetzt registrieren