Preview SW-Motech Open House 2023

Umfangreiche Probefahrmöglichkeiten

Preview SW-Motech Open House 2023

Vom 2. bis 4. Juni lädt der Zubehörhersteller SW-Motech zum Open House am Firmensitz im hessischen Rauschenberg. Ein aufwendiges Programm dürfte wieder bis zu 30.000 Motorradfahrer anlocken.

Nach dem fulminanten Comeback des Open House im vergangenen Jahr schaut SW-Motech der kommenden Austragung des Motorradtreffens mit großer Zuversicht entgegen. Die Besucher erwartet ein Programm, das die unterschiedlichsten Interessen abdeckt. Live-Vorträge für die Reisefraktion sind ebenso geplant wie Freestyle-MX-Vorführungen. Zahlreiche Partnerunternehmen aus der Branche sind mit ihren Ständen vertreten und präsentieren ihre Produkte und Dienstleistungen. Abends gibt es Live-Musik auf der Bühne.

Die Biker aus dem In- und Ausland können stilvoll auf einer kostenlosen Campingwiese nächtigen, auch Stellplätze für Wohnmobile sind vorhanden. Und natürlich muss beim SW-Motech Open House auch niemand Hunger leiden oder verdursten.

Zahlreiche Motorradhersteller sind mit Vorführern vertreten, die für Probefahrten gebucht werden können. Bereits zugesagt haben BMW, Ducati, Honda, Indian, Kawasaki, Triumph und Zero. Um auch wirklich in den Genuss eines Test Rides mit dem gewünschten Modell zu kommen, wird eine vorherige Anmeldung über die SW-Motech Website empfohlen.

Das SW-Motech Open House 2023 beginnt am Freitag, 2. Juni 2023 um 18.00 Uhr.

Weitere Informationen

TOURENFAHRER-Newsletter

Mehr frische Infos und Angebote finden Sie im TOURENFAHRER-Newsletter.

Jetzt registrieren