ifz-Datenbank für Motorradsicherheitstrainings

Großes Angebot auch 2023

ifz-Datenbank für Motorradsicherheitstrainings

Gemeinsam mit seinen Partnern ADAC und DVR stellt das Institut für Zweiradsicherheit eine Übersicht mit Motorradtrainings zur Verfügung. Das umfangreiche Online-Angebot bietet zahlreiche Suchfilter.

Ganz gleich, ob es sich um ein Angebot für Fahranfänger, einen Aufbaukurs oder den Feinschliff für Routiniers handelt – auch diese Saison gibt es ein großes Angebot an Motorradsicherheitstrainings.

Um Übersicht in den riesigen Markt zu bringen, stellt das Institut für Zweiradsicherheit (ifz) gemeinsam mit seinen Kooperationspartnern, dem ADAC und dem Deutschen Verkehrssicherheitsrat (DVR), im Internet eine große Übersicht mit Terminen der unterschiedlichsten Angebote bereit. Grundlage für das Trainingsportal ist eine ständig aktualisierte Datenbank. Hier kann jeder Motorrad- und Rollerfahrer zielgerichtet nach seinem Wunschtraining suchen.

Das ifz weist darauf hin, dass manche Berufsgenossenschaften die Kosten für ein Motorradtraining teilweise oder sogar komplett übernehmen. Angehörige entsprechender Berufsgruppen sollten mit ihrer BG vor Buchung eines Trainings in Kontakt treten, um die Fördermöglichkeiten zu eruieren.

Weitere Informationen

Suche im News-Archiv

TOURENFAHRER-Newsletter

Mehr frische Infos und Angebote finden Sie im TOURENFAHRER-Newsletter.

Jetzt registrieren