Indian Motorcycle Custom Voting

Indian-Chief-Umbau

Indian Motorcycle veranstaltet Custom Voting

Der amerikanische Motorradhersteller Indian stellt vier Designentwürfe namhafter Customizer zur Wahl. Das Modell mit den meisten Stimmen wird realisiert und unter den Teilnehmern der Abstimmung verlost.

In Zusammenarbeit mit Wheels & Waves hat Indian Motorcycle vier europäische Customizer beauftragt, ihre Vision einer Indian Chief zu entwerfen. Der Umbau soll von der Historie des Modells inspiriert sein, starke Gegenwartsbezüge aufweisen aber auch futuristische Elemente besitzen.

Die vorliegenden Entwürfe stammen von den vier französischen Custom-Schmieden BAAK, LUCKY CAT GARAGE, MYSTIC MECHANIC und TANK MACHINE. Custom-Fans haben jetzt die Möglichkeit, sich für ein Modell zu entscheiden. Die Stimmen aus dem Online-Publikum bilden einen Teil der Wertung, der zweite stammt von einer mit Fachleuten besetzten Jury. Der Entwurf, der die meisten Stimmen auf sich vereinen kann, wird nach Ende der Abstimmung realisiert.

Das fertige Siegermodell wird unter allen Teilnehmern des Votings verlost. Der Gewinner erhält nicht nur die Maschine, sondern kann auf Kosten von Indian zum nächsten Wheels & Waves Festival nach Biarritz reisen, wo ihm sein Preis überreicht wird.

Das Online-Voting läuft noch bis zum 18. Februar 2022.

Weitere Informationen

TOURENFAHRER-Newsletter

Mehr frische Infos und Angebote finden Sie im TOURENFAHRER-Newsletter.

Jetzt registrieren