Preview Triumph Street Triple-Cup 2023

Komplette Saison ab 2.690 Euro

Einschreibung zum Triumph Street Triple-Cup 2023

Bereits zum 16. Mal geht 2023 der Triumph Street Triple-Cup über die Bühne. Fahrer des sportlichen Dreizylinders können sich ab sofort einschreiben. Sie haben die Wahl zwischen verschiedenen Teilnahmeoptionen.

Die Nennlisten zum Triumph Street Triple-Cup 2023 sind geöffnet. Fünf Runden mit 10 Rennen stehen für die kommende Saison auf dem Programm. Starten dürfen sämtliche Baujahre der Street Triple. Alle Modelle des T-Cups und der T-Challenge fahren Trainings und Rennen gemeinsam, gewertet wird jedoch in getrennten Klassen.

Für Fahrer mit Siegambitionen bietet Veranstalter Matthias Schröter in Kooperation mit Triumph Neckar-Alb zu Preisen ab 13.990 Euro eine rennfertig aufgebaute Maschine auf Basis der jüngsten Street Triple 765 RS an. Wer bereits eine reglementskonforme Street Triple besitzt, kann für 2.690 Euro an allen zehn Rennen teilnehmen. Auch Gaststarts bei ausgewählten Läufen sind möglich.

Um den Einstieg in den Marken-Cup zu erleichtern, hat Triumph ein Patenprogramm aufgelegt. Dabei coacht eine erfahrener Teilnehmer einen Rookie.

Termine Street Triple-Cup 2023

Datum

Strecke

10.-12.06.2023

Nürburgring

07.-09.07.2023

Most

t.b.a.

Oschersleben

01.-03.09.2023

Schleiz

16.-17.09.2023

Frohburg

Weitere Informationen

TOURENFAHRER-Newsletter

Mehr frische Infos und Angebote finden Sie im TOURENFAHRER-Newsletter.

Jetzt registrieren