Ostfriesland | Reiseinformationen

Allgemeines:
Obwohl ganz im Nordwesten der Republik gelegen, heißt es doch »Ostfriesland«, denn »Westfriesland« gehört schon zu den Niederlanden. Ostfriesland besteht aus der kreisfreien Stadt Emden sowie den Landkreisen Aurich, Leer und Wittmund. Sie bilden etwa das Gebiet des ehemaligen Fürstentums Ostfriesland, das ab 1744 als Regierungsbezirk Aurich innerhalb Preußens und später Niedersachsens fortbestand. Die Region lebt vor allem vom Tourismus und ist besonders in den Sommermonaten sehr gut besucht.

Tourlänge und Zeitaufwand:
Am meisten sieht man von Ostfriesland, wenn man es mit einem »Eingeborenen« durchstreift.

Übernachten:
TOURENFAHRER-Partnerhäuser

Info:
www.ostfriesland.de
www.friesland-touristik.de