Berufswahl

Azubis gesucht

Der IVM und seine Mitgliedsunternehmen machen Schulabgängern per Instagram und Facebook den Beruf des Zweiradmechanikers schmackhaft.

Das Handwerk hat Nachwuchssorgen. Offene Ausbildungsplätze bleiben nicht selten unbesetzt. Um den spannenden und anspruchsvollen Ausbildungsberuf der Kfz-Mechatroniker/innen für Zweiräder stärker in das Bewusstsein künftiger Schulabgänger zu bringen, haben der IVM und seine Mitgliedsunternehmen die Online-Kampagne »Kraftradwerker« gestartet. Die umfassende Image- und Informationsbasis kommuniziert auf der eigens eingerichteten Homepage www.kraftradwerker.de und wendet sich zudem auf den gängigen Social-Media-Plattformen Facebook und Instagram an den Interessierten Schulabgänger. Auf www.instagram.com/vivalamopped steht Nadja Tillmanns, Kfz-Mechatronik-Meisterin bei Harley Davidson Köln, unter den Hashtags #fragdiemeisterin und #fragnadja für alle fachlichen Fragen des potenziellen Nachwuchs zur Verfügung. Unterstützt wird sie dabei von Peter Kauz von der Kölner Handwerkskammer.

Suche im News-Archiv

News-Archiv

TOURENFAHRER-Newsletter

Mehr frische Infos und Angebote finden Sie im TOURENFAHRER-Newsletter.

Jetzt registrieren