Classic by Wunderlich

Rund um den Zweiventil-Boxer

Classic by Wunderlich

Der Sinziger BMW-Spezialist Wunderlich verstärkt sein Engagement für Zweiventilboxer. Alle Aktivitäten des Unternehmens in diesem Bereich sind künftig unter der Marke Classic by Wunderlich gebündelt.

Kernstück des Konzepts ist das »Rolling Chassis« von Wunderlich. Der Kunde erhält einen überholten Rahmen ausgestattet mit zeitgemäßen Fahrwerkskomponenten. Dieser dient als Basis für einen individuellen Umbau. Je nach Schraubertalent des Kunden kann der weitere Aufbau in Eigenregie erfolgen bzw. ganz oder teilweise bei Wunderlich vorgenommen werden.

  Das Rolling Chassis von Classic by Wunderlich (l.), »La Belle Bleu« als Beispiel für einen Umbau.
Wunderlich wird nicht nur sein bekanntes breites Sortiment an Teilen für die Zweiventiler anbieten, sondern hat auch diverse Eigenentwicklungen angeschoben, um die betagten Bikes behutsam zu modernisieren. Derzeit befinden sich Fahrwerks-, Zündungs- und Rahmenkomponenten in der Entwicklung.Um seiner Kundschaft Lust aufs Schrauben zu machen, zeigt Wunderlich auf der Intermot (Halle 6.1, Stand C025, B024) mehrere Demobikes und das Rolling Chassis. Weitere Informationen

Suche im News-Archiv

News-Archiv

TOURENFAHRER-Newsletter

Mehr frische Infos und Angebote finden Sie im TOURENFAHRER-Newsletter.

Jetzt registrieren