Goldjunge

Der Mann mit dem Goldhelm

Arai und Jonathan Rea feiern dessen fünften Superbike-WM-Titel in Folge mit einem ganz besonderen Helm, dem RX-7V Gold Edition.

Fünf Mal hintereinander Weltmeister zu werden ist schon ein Kunststück. In der Superbike-WM ist das vor Jonathan Rea noch niemandem gelungen. Diese Leistung honoriert sein Helmausrüster Arai mit der »Jonathan Rea Gold Edition« des RX-7V. Das Aussehen stammt vom italienischen Stardesigner Aldo Drudi, die Farbgebung in Schwarz und Gold wird von einem Stern und einer Fünf am Hinterkopf gekrönt. Der Helm kommt im Mai in den Handel und kostet 999 Euro. Rea selbst wird dieses Design nur bei Tests und im Qualifying tragen.

Suche im News-Archiv

News-Archiv

TOURENFAHRER-Newsletter

Mehr frische Infos und Angebote finden Sie im TOURENFAHRER-Newsletter.

Jetzt registrieren