Alan Midland BTTalk App

Gruppenkommunikation ohne Limit

Als Ergänzung zu den Bluetooth-gestützten Kommunikationssystemen bietet Midland eine Smartphone App an. Mithilfe der Anwendung können sich Motorradfahrer zu Gruppen zusammenschalten und über das Mobilfunknetz kommunizieren.

Systeme zur Kommunikation in der Gruppe erfreuen sich unter Motorradfahrern steigender Beliebtheit. Der schnelle Informationsaustausch unter den Teilnehmern, die Möglichkeit zur Warnung vor Gefahrenstellen bis hin zur Koordination von Pinkelpausen macht Interkoms zu angenehmen Reisebegleitern – in Sachen Komfort wie Sicherheit.

Der größte Nachteil fast aller Systeme ist die durch die verwendeten Funkstandards begrenzte Reichweite. Auch topographische Hindernisse können bei herkömmlichen Anlagen schnell zur Funkstille führen. Diesem Manko will Midland nun mit der BTTalk App begegnen.

Die Anwendung, die sowohl für Android- als auch iOS-Geräte verfügbar ist, erlaubt die Vernetzung – theoretisch unbegrenzt vieler – Motorradfahrer zu einer Gruppe. Gruppenmitglieder werden aus der Kontakteliste des Smartphones hinzugefügt. Damit Kommunikation in gesitteten Bahnen abläuft, wird die Sprechfunktion für alle anderen Gruppenmitglieder blockiert, sobald ein Teilnehmer »auf Sendung« ist.

Die Applikation verbindet das Mobiltelefons wie gehabt via Bluetooth mit dem Interkomsystem des Fahrers, die Kommunikation mit anderen Gruppenmitgliedern erfolgt jedoch über das 3G-Mobilfunknetz. Damit ist das lästige Reichweitenproblem ausgehebelt – sofern man sich nicht in einem Funkloch befindet. Einen entsprechenden Vertrag vorausgesetzt, fallen für die Nutzer keinen Gebühren an, da die Applikation keine Telefonverbindung aufbaut, sondern das mobile Internet nutzt.

Um die Handhabung der App weiter zu vereinfachen, ist ein Lenkerschalter in Vorbereitung, mit dem die Kommunikation per Daumendruck gestartet werden kann, ohne den Lenker loszulassen.

Die BTTalk App ist mit zahlreichen Midland- Kommunikationssystem des Herstellers Alan Electronics kompatibel. Sie ist ab sofort kostenlos in den jeweiligen App Stores erhältlich. Die Lenkertaste wird demnächst für 79 Euro zu haben sein.

Opens external link in new window Weitere Informationen

Anzeige
Anzeige

Suche im News-Archiv

TF-Sonderhefte

Motorrad-Paradies Alpen
10 Traumstrecken, die schönsten Pässe, Touringtipps für Motorradfahrer.  Mehr


50 Jahre Kawasaki
Rückblick auf 50 Jahre Kawasaki in Deutschland: Meilensteine, Motorräder, Menschen. Mehr


Motorrad-Gebrauchtkauf
Ratgeber mit 36 Bikes in ausführlichen Portraits sowie Tipps zu Technik und Recht. Mehr


Honda Spezial
Aktuelle Modelle, Technik, Historie, Sport – alles rund um die faszinierende Motorradmarke. Mehr


Motorrad-Paradies Frankreich
Die schönsten Reiserouten in Frankreich. Dazu Tipps für unterwegs und Sprachführer. Mehr


Motorradmenschen
33 faszinierende Menschen, für die ein Leben ohne Motorrad undenkbar wäre, im Portrait. Mehr

TOURENFAHRER-Newsletter

Mehr frische Infos und Angebote finden Sie im TOURENFAHRER-Newsletter.

Jetzt registrieren