Sondermodell Husqvarna Svartpilen 701 Style

Husqvarna Svartpilen 701 Style

Husqvarna hat gerade damit begonnen, die Straßenmaschine Svartpilen 701 an die Händler auszuliefern, da kündigt die Marke bereits das Sondermodell »Style« an. Dieses soll im Laufe des Sommers verfügbar sein.

Seit 20. März ist die Husqvarna Svartpilen 701 bei den Händlern verfügbar. Die KTM-Tochter setzt große Hoffnungen auf den starken Single, der der Marke gemeinsam mit den anderen Modellen der »Pfeil«-Familie den Weg ins Segment der Straßenmotorräder bereiten soll.

Bereits im Laufe des Sommers will Husqvarna das Sondermodell Svartpilen 701 »Style« nachschieben. Die Maschine unterscheidet sich durch ein extravagantes Finish vom Standardmodell. Das Wechselspiel von matten und glänzenden Oberflächen sowie ein eigenständiges Dekor zeichnen das Erscheinungsbild aus. Lenkerendenspiegel sollen die Silhouette der Maschine drücken und ihr einen »fiesen« Charakter verleihen. Einen Hauch Klassik steuern die Speichenräder bei.

Bemerkenswert ist, dass Husqvarna bereits zu Beginn des Produktlebenszyklus ein besonders wertiges Sondermodell präsentiert, das zudem nur 500 Euro teurer ist als die Standardausführung.

Weitere Informationen

Anzeige
Anzeige

Suche im News-Archiv

News-Archiv

TOURENFAHRER-Newsletter

Mehr frische Infos und Angebote finden Sie im TOURENFAHRER-Newsletter.

Jetzt registrieren