MRT 2015 vom 4.-6. September in Gieboldehausen

MRT 2015 findet statt

Gute Nachrichten für alle Motorradreisenden. Nachdem es lange Zeit nicht danach aussah, kann eines der wichtigsten Treffen der Szene, das MRT in Gieboldehausen, dieses Jahr doch wieder stattfinden.

Entwarnung aus Gieboldehausen. Nach einer quälend langen Zeit der Ungewissheit sind die Eigentumsverhältnisse des zentralen Veranstaltungsortes, der Gaststätte Niedersachsenhof, endlich geklärt. Damit kann sich die Szene wieder wie gewohnt Anfang September rund um das Gasthaus zum Erfahrungsaustausch treffen. Die Säle der Lokalität stehen für das umfangreiche Programm mit Multivisionen und Workshops ebenfalls zur Verfügung.

Die Veranstalter arbeiten jetzt mit Hochdruck am Programm für das Treffen. Das 19. Motorrad Reisetreffen, kurz MRT, soll wie in den Vorjahren auch Treffpunkt und Informationsbörse für Motorrad-Reisende sein. Nach dem Motto »Wichtig ist nur, dass man los fährt!« sollen auf dem MRT durch intensiven Austausch Ideen für eigene Reisen entstehen, so wünscht es sich Veranstalter Ralph Wüstefeld.

Weitere Infos zum Ablauf und zum Programm werden kurzfristig über die Website, das MRT-Forum und auf Facebook veröffentlicht. Eine vorherige Anmeldung ist für die Teilnahme erforderlich und ab sofort online möglich.

Opens external link in new window Weitere Informationen

Anzeige
Anzeige

Suche im News-Archiv

TF-Sonderhefte

Motorrad-Paradies Alpen
10 Traumstrecken, die schönsten Pässe, Touringtipps für Motorradfahrer.  Mehr


50 Jahre Kawasaki
Rückblick auf 50 Jahre Kawasaki in Deutschland: Meilensteine, Motorräder, Menschen. Mehr


Motorrad-Gebrauchtkauf
Ratgeber mit 36 Bikes in ausführlichen Portraits sowie Tipps zu Technik und Recht. Mehr


Honda Spezial
Aktuelle Modelle, Technik, Historie, Sport – alles rund um die faszinierende Motorradmarke. Mehr


Motorrad-Paradies Frankreich
Die schönsten Reiserouten in Frankreich. Dazu Tipps für unterwegs und Sprachführer. Mehr


Motorradmenschen
33 faszinierende Menschen, für die ein Leben ohne Motorrad undenkbar wäre, im Portrait. Mehr

TOURENFAHRER-Newsletter

Mehr frische Infos und Angebote finden Sie im TOURENFAHRER-Newsletter.

Jetzt registrieren