SW-Motech AERO ABS Motorrad-Seitenkoffer

Neue Kunststoff-Seitenkoffer von SW-Motech

Der Zubehörhersteller SW-Motech hat die neueste Generation seiner AERO ABS Motorradkoffer vorgestellt. Die Gepäckstücke sollen sich durch eine windschnittige Form und eine pflegeleichte Oberfläche auszeichnen.

Nur je 1,8 Kilogramm Eigengewicht sollen die aus dem Kunststoff ABS (Acrylnitril-Butadien-Styrol-Copolymer) gefertigten Motorrad-Seitenkoffer auf die Waage bringen. Laut SW-Motech zeichnet sich das Material durch Steifigkeit, hohe Schlagfestigkeit, Witterungs- und UV-Beständigkeit aus. Die strukturierte Oberfläche der AERO ABS Seitenkoffer ist zudem pflegeleicht und kratzunempfindlich.

Zur Ausstattung der jeweils 25 Liter fassenden Koffer zählen Tragegriff, reflektierender Textilkeder, ein Textilfutter im Innenraum, elastische Kreuzspanngurte, eine Netztasche sowie eine wasserdichte Innentasche. Die Koffer lassen sich wahlweise komplett öffnen oder dank Öffnungsbegrenzern auch nur teilweise aufklappen.

Die Koffer können wahlweise an den abnehmbaren EVO- oder an PRO-Seitenträgern befestigt werden. Vor Diebstahl soll das neuentwickelte Schließsystem schützen, mit dem der Koffer per Knopfdruck am Träger verriegelt wird. Ein abschließbarer Reißverschluss und das mitgelieferte Motorradtaschen-Schloss schützen zusätzlich vor Langfingern.

Das Seitenkoffer-Set bestehend aus zwei Koffern, wasserdichten Innentaschen und Motorradtaschen-Schlössern und ist für 299,95 Euro erhältlich. Als Gesamtpaket mit dem passenden EVO oder PRO Seitenträger kosten die Koffer 579,95 Euro.

Weitere Informationen

Anzeige
Anzeige

Suche im News-Archiv

News-Archiv

TOURENFAHRER-Newsletter

Mehr frische Infos und Angebote finden Sie im TOURENFAHRER-Newsletter.

Jetzt registrieren