Moto Guzzi Open House 2019 Preview

6. bis 8. September

Open House bei Moto Guzzi

Vom 6. bis 8. September veranstaltet Moto Guzzi am Firmensitz in Mandello del Lario das Open House 2019. Rund 30.000 Guzzisti werden zu der bunten Veranstaltung erwartet.

Das »Adlernest« nennen Guzzisti liebevoll das Moto Guzzi Werk in Mandello del Lario. Nicht zu Unrecht, denn bis heute werden alle Maschinen des italienischen Herstellers in den altehrwürdigen hallen gefertigt.

Vom 6. bis 8. September richtet Moto Guzzi dort auch heuer wieder das jährlich stattfindende Open House aus. Und die Veranstaltung ist viel mehr als ein Tag der offenen Tür. Selbstverständlich gibt es die obligatorischen Werksbesichtigungen, und auch die neuen Modelle stehen für Probefahrten bereit. Doch die Guzzisti, ob sie nun in der Kunden-Community »The Clan« organisiert sind, oder als Individualisten anreisen, sind eine globale Familie, die sich in Mandello zum Erfahrungsaustausch trifft. Während tagsüber die Bergwelt rund um die Oberitalienischen Seen zu gemeinsamen Touren einlädt, kann abends in Party-Atmosphäre gefachsimpelt werden.

Einer der Schwerpunkte der Veranstaltung ist die neue Reiseenduro V85 TT, dementsprechend haben die Event-Macher zahlreiche Programmpunkte zum Themenfeld Reise und Abenteuer geplant.

Das finale Veranstaltungsprogramm wird auf der Unternehmens-Website sowie auf den Social-Media-Kanälen von Moto Guzzi veröffentlicht.

Weitere Informationen

Suche im News-Archiv

News-Archiv

TOURENFAHRER-Newsletter

Mehr frische Infos und Angebote finden Sie im TOURENFAHRER-Newsletter.

Jetzt registrieren