European Bike Week Faak 2015

120.000 Besucher

Review Harley Bike Week in Faak

Jedes Jahr Anfang September ist Faak am See Treffpunkt der Harley-Fans aus aller Welt. Vom 8. bis 13. September wurden wieder mehr als 120.000 Freunde der Marke mit 85.000 Motorrädern rund um die Kärntner Gemeinde gezählt.

Mehr als 120.000 Fans des US-Schwermetalls folgten der Einladung des US-Herstellers und bevölkerten das »Harley Village« und die rund um den See gelegenen Event-Locations. Rund 85.000 chromblitzende Maschinen säumten die Seestraße – die meisten von ihnen »Made in Milwaukee«.

  120.000 Besucher wollen die Veranstalter der European Bike Week in Faak gezählt haben.Die Besucher hatten Spaß an den zahlreichen Verkaufs- und Cateringständen sowie bei den kostenlosen Probefahrten gleich nebenan. Gemeinsam mit Gleichgesinnten bestaunte man im Ausstellungszelt die neuesten Harley Modelle für 2016 und die veredelten Twins, die bei der Custombike-Show gegeneinander antraten. Jede Menge Livemusik in den Großzelten und auf der Open-Air-Bühne rundete den Event ab. Das Salz in der Suppe waren natürlich die kleinen »Seerunden« zum Sehen und Gesehenwerden sowie die vielen großen Ausfahrten auf den Motorradstrecken Kärntens und seiner Nachbarländer. Zum Abschluss trafen sich mehr als 13.000 Maschinen zu einem beeindruckenden Motorradkorso.

Suche im News-Archiv

News-Archiv

TOURENFAHRER-Newsletter

Mehr frische Infos und Angebote finden Sie im TOURENFAHRER-Newsletter.

Jetzt registrieren