Rückruf bei Kawasaki

Probleme mit der Ölversorgung können die Motoren der Kawasaki-Modelle Z125 und Ninja 125 matt setzen. Kawasaki hat deshalb eine Rückrufaktion initiiert.

Kawasaki bittet die Besitzer der Modelle Z125 und Ninja 125 aus dem Bauzeitraum September 2018 bis Januar 2019 zum ungeplanten Werkstattaufenthalt. Der Grund dafür liegt in möglicherweise nicht gebohrten Kanälen im Ölfiltergehäuse, wodurch im schlimmsten Fall der Motor festgeht. Das KBA geht von 1673 betroffenen Fahrzeugen aus. Die Kawasaki-Mechaniker überprüfen die Kanäle, unter Umständen wird der Motor komplett ausgetauscht.

Anzeige
Anzeige

Suche im News-Archiv

News-Archiv

TOURENFAHRER-Newsletter

Mehr frische Infos und Angebote finden Sie im TOURENFAHRER-Newsletter.

Jetzt registrieren