Broschüre »Gefährliche Begegnungen« vom Institut für Zweiradsicherheit (ifz)

Broschüre von ifz und DVR

Tipps für vorausschauendes Fahren

Deutscher Verkehrssicherheitsrat und Institut für Zweiradsicherheit haben ihre Broschüre mit Tipps für vorausschauendes Fahren überarbeitet. Sie soll Motorradfahrern helfen, kritische Situationen im Straßenverkehr rechtzeitig zu erkennen.

Pkw sind die Hauptunfallgegner von Motorradfahrern, und bei rund drei Viertel aller Kollisionen zwischen Auto und Motorrad waren die Pkw-Lenker die Hauptverursacher. Die Ursachen liegen hier meistens im Übersehen bzw. »falsch Einschätzen« des Motorrads.

In ihrer überarbeiteten Broschüre »Gefährliche Begegnungen« wollen der Deutsche Verkehrssicherheitsrat (DVR) und das Institut für Zweiradsicherheit (ifz) Motorradfahrer für kritische Situationen sensibilisieren. Hierzu werden alltägliche Verkehrssituationen, die häufig zu Kollisionen zwischen Zwei- und Vierrädern führen, dargestellt. Darüber hinaus bietet die Broschüre praktische Lösungsvorschläge für Motorrad- und Autofahrer.

Motorradfahrer erhalten damit Hilfestellung für ein vorausschauendes Fahren und lernen Situationen zu erkennen, in denen sie besser nicht auf der eigenen Vorfahrt bestehen oder einfach mal vorsichtshalber das Gas wegnehmen.

Die Broschüre »Gefährliche Begegnungen – Situationen erkennen, sicherer fahren« kann kostenlos über die Website des Instituts für Zweiradsicherheit bestellt werden.

Weitere Informationen

Suche im News-Archiv

News-Archiv

TOURENFAHRER-Newsletter

Mehr frische Infos und Angebote finden Sie im TOURENFAHRER-Newsletter.

Jetzt registrieren