Grenzöffnungen in Europa für Touristen 2020

Einreise in beliebte Urlaubsländer

Urlaub 2020 – was geht?

Nach den ersten Touren im Inland steht vielen Motorradfahrern der Sinn nach ausgedehnteren Unternehmungen. Doch noch sind die Grenzen zu vielen beliebten Reisezielen geschlossen. Wir zeigen, wann sich die einzelnen Länder wieder für Touristen öffnen.

Sofern sich das Infektionsgeschehen bis dahin nicht wieder verschlechtert, soll die weltweite Reisewarnung des Auswärtigen Amtes am 14. Juni auslaufen. Viele europäische Länder orientieren sich ebenfalls an diesem Datum und wollen ihre Einreisebeschränkungen aufheben.

Reisen wie vor der Corona-Pandemie wird es trotzdem nicht geben. Vielerorts sind die Beherbergungskapazitäten limitiert und es gelten besondere Auflagen in Hotels und Gastronomie. Für Motorradreisende, die relativ autark unterwegs sind und die touristischen Zentren meiden, könnten sich ab Mitte Juni bei aller gebotenen Vorsicht erste Möglichkeiten zu schönen Auslandsreisen ergeben.

Grenzöffnung 2020 für Touristen

Land

Einreise ab

Anmerkungen

Frankreich

15.06.

Situation in Gastronomie und Hotellerie für Ausländer noch unklar

Griechenland

01.07.

Datum noch unsicher

Italien

03.06.

Maskenpflicht in geschlossenen Räumen öffentlicher Gebäude (auch Hotels), Abstandsgebot auch am Strand

Kroatien

ab sofort

nur mit Einladungsschreiben einer vorab gebuchten Unterkunft

Niederlande

ab sofort

Unterkünfte erst ab 1. Juli geöffnet

Österreich

15.06.

Maskenpflicht in Hotels (Rezeption)

Polen

15.06.

sofern Infektionszahlen in Nachbarländern niedrig bleiben

Schweiz

15.06.

Spanien

noch nicht bekannt

Tschechien

15.06.

sofern Infektionszahlen in Nachbarländern niedrig bleiben

Türkei

noch nicht bekannt

evtl. ab 1. Juni unter strengen Auflagen

Suche im News-Archiv

News-Archiv

TOURENFAHRER-Newsletter

Mehr frische Infos und Angebote finden Sie im TOURENFAHRER-Newsletter.

Jetzt registrieren