Harley-Davidson bringt Flat-Tracker und Café Racer

Mit Revolution-Max-Motor

Harley-Davidson bringt Flat-Tracker und Café Racer

Im Rahmen ihrer Modelloffensive entwickeln Harley-Davidson einen Flat-Tracker sowie einen Café Racer. Beide Modelle sollen vom flüssigkeitsgekühlten DOHC-Motor Revolution Max werden.

Angesichts einer überalternden Kernzielgruppe arbeitet Harley-Davidson mit Hochdruck an einer Diversifizierung der Modellpalette, um auch jüngere Motorradfahrer zu erreichen. Ziel ist ein Angebot, das vom Elektroroller über sportliche Fahrzeuge bis zu bis schweren Adventure Bikes reicht, ohne das Kernsegment der Cruiser zur vernachlässigen.

Revolution Max als Antrieb

Kernstück der Modelloffensive »More Roads to Harley-Davidson« ist der flüssigkeitsgekühlte Revolution Max-Motor mit zwei obenliegenden Nockenwellen pro Zylinder. Das derzeit in zwei Hubraumvarianten konzipierte Zweizylinderaggregat ist bereits als Antrieb für die letztes Jahr vorgestellten und kurz vor dem Serienanlauf stehenden Modelle Pan America (Reiseenduro) und Bronx (Streetfighter) vorgesehen.

Nun sind Pläne für zwei weitere Modelle mit dem modernen Aggregat aufgetaucht. Beide bauen auf der Bronx auf. Die Flat-Track-Variante orientiert sich optisch an der Werksmaschine XG750R, die Harley-Davidson im US-amerikanischen Bahnsport einsetzt. Der Café Racer setzt im Gegensatz zu Streetfighter und Flat-Tracker auf klassische Stereofederbeine. Der Tank ist tropfenförmig, der Lenker etwas höher und verzichtet auf Lenkerendenspiegel. Die Front ist geprägt von einer kleinen Halbschale.

Wie beim Flat-Tracker dürfte beim Café Racer die kleinere Variante des Revolution Max mit 975 Kubikzentimetern zum Einsatz kommen. Je nach Markt könnte Harley jedoch auch die 1250er Variante verbauen, da beide Versionen identische Abmaße besitzen.

Zeitnaher Serienstart wahrscheinlich

Dass die beiden Modelle bald in Serie gehen werden, ist recht wahrscheinlich, da Harley-Davidson beim Amt der Europäischen Union für geistiges Eigentum (EUIPO) Geschmacksmuster angemeldet hat.

Suche im News-Archiv

News-Archiv

TOURENFAHRER-Newsletter

Mehr frische Infos und Angebote finden Sie im TOURENFAHRER-Newsletter.

Jetzt registrieren