Erzberg Rodeo 2015 Preview

Staraufgebot beim Erzberg Rodeo

Gemeinsam mit tausenden ambitionierten Amateuren aus 38 Nationen wird die Weltelite der Endurofahrer bei der 21. Austragung des Erzberg Rodeos an den Start gehen.

Ein besonders starkes Line-Up schickt das KTM-Werksteam beim 21. Erzberg Rodeo, das vom 4. bis 7. Juni im steirischen Eisenerz stattfindet, ins Rennen. Mit Vorjahressieger Jonny Walker (UK) und der Drittplatzierten von 2014, Andreas Lettenbichler (GER), stellen die Mattighofener gleich zwei Anwärter auf den Sieg in die Startaufstellung. Der 24-jährige Brite startete seine Rennsaison 2015 eindrucksvoll mit Siegen beim Hell's Gate und The Tough One. Routinier Andreas Lettenbichler stand am Erzberg zwar noch nie auf der obersten Treppe des Podiums, der sympathische Rosenheimer fuhr aber bereits beeindruckende sechs Mal unter die Top 3.

Für eine Sensation könnte ein weiterer KTM-Werksprofi sorgen: Taddy Blazusiak (POL), mit fünf Siegen in Folge (2007-2011) der erfolgreichste Hare Scramble-Teilnehmer aller Zeiten, kehrt 2015 zurück an den Erzberg!

  Favoriten: Taddy Blazusiak, Andreas Lettenbichler und Jonny Walker (v.l.n.r.)

Neben den Werksprofis könnten 2015 auch drei von KTM (national) unterstütze Fahrer bei der Vergabe der Spitzenplätze am Erzberg ein gewichtiges Wort mitreden. Der 23-jährige Allgäuer Philipp Scholz (GER) feierte bereits zwei Hare-Scramble-Zielankünfte und gilt als großes Talent der kommenden Jahre. Der 25-jährige Mario Roman Serrano (ESP) fuhr bei seinem dritten Anlauf im Vorjahr unter die Top-15, während Österreichs erfolgreichster Hardenduro-Sportler Lars Enöckl (AUT) 2014 seine bereits dritte Zielankunft feiern durfte.

Als größter Herausforderer der Orangenen stellt sich das Werksteam von Husqvarna mit Graham Jarvis (UK) und Alfredo Gomez (ESP) dem Eisenberg. Der 40-jährige Brite zählt zu den weltweit erfolgreichsten und talentiertesten Extrem-Enduro-Athleten. 2013 feierte Jarvis seinen ersten Triumph am Erzberg und fuhr 2014 hinter Jonny Walker als Zweiter aufs Podium. Sein 25-jähriger Teamkollege Alfredo Gomez schnupperte ebenfalls schon Podiumsluft am Erzberg (2013) und zählt dank seiner enorm steilen Lernkurve zu den absoluten Favoriten.

  Rahmenprogramm: Gaudirennen mit Prominenten auf Ziesel Kettenfahrzeugen.

Das italienische Beta Enduro Factory Team geht erneut mit dem sympathischen Brüderpaar Ben und Dan Hemingway (UK) an den Start. Mit einem dritten Platz und etlichen Top-5-Platzierungen zählt Ben Hemingway zu den Topfahren am Erzberg und ist auch 2015 heißer Anwärter auf einen Spitzenplatz. Sein älterer Bruder Dan kann mit vier Top-10-Ergebnissen am Berg aus Eisen ebenfalls auf eine ordentliche Erfolgsstory verweisen.

Publikumsliebling und Trial-Legende Dougie Lampkin (UK)geht bereits zum sechsten Mal in den Fight mit dem Erzberg, davon stand der 12-fache Trial-Weltmeister bereits drei Mal auf dem Podium. Der charismatische Athlet geht seit der Beendigung seiner offiziellen Trialkarriere nur mehr bei ausgewählten Rennen an den Start und zählt das Erzbergrodeo zu einem seiner »most favourite kicks«.

Das südafrikanische Brother Leader Trend KTM Team setzt mit dem 19-jährigen Wade Young (RSA), dem 21-jährigen Scott Bouverie (RSA) und dem erst 17-jährigen Travis Teasdale (RSA) voll und ganz auf den talentierten Nachwuchs. Als Schützling von Erzberg-Legende Alfie Cox war Wade Young 2012 der jüngste Sieger der legendären Roof of Africa und erreichte 2013 und 2014 jeweils eine Top-15-Platzierung beim Hare Scramble.

Auch für Motorsportbegeisterte, die bislang noch keinen Draht zum Extrem Enduro haben, lohnt ein Besuch beim Erzberg Rodeo. Das Rennen gilt nicht nur als eines der härtesten der Welt, es ist auch eines der zuschauerfreundlichsten. Die Fans können bis unmittelbar an den Race Track heran. Mit Ausnahme der ausgewiesenen »No Help Zonen« können sie sogar ins Renngeschehen eingreifen und Fahrern über besonders heikle Passagen helfen.Zudem gibt es ein packendes Rahmenprogramm mit zusätzlichen Rennen, Shows, Musik und Aktionen zum Mitmachen. Weitere InformationenBilder © erzbergrodeo.at, Future7Media, KTM

Suche im News-Archiv

TF-Sonderhefte

Motorrad-Paradies Alpen
10 Traumstrecken, die schönsten Pässe, Touringtipps für Motorradfahrer.  Mehr


50 Jahre Kawasaki
Rückblick auf 50 Jahre Kawasaki in Deutschland: Meilensteine, Motorräder, Menschen. Mehr


Motorrad-Gebrauchtkauf
Ratgeber mit 36 Bikes in ausführlichen Portraits sowie Tipps zu Technik und Recht. Mehr


Honda Spezial
Aktuelle Modelle, Technik, Historie, Sport – alles rund um die faszinierende Motorradmarke. Mehr


Motorrad-Paradies Frankreich
Die schönsten Reiserouten in Frankreich. Dazu Tipps für unterwegs und Sprachführer. Mehr


Motorradmenschen
33 faszinierende Menschen, für die ein Leben ohne Motorrad undenkbar wäre, im Portrait. Mehr