SW-Motech: Tankring weiterentwickelt

Der neue »Pro«-Tankring von SW-Motech verbindet den bewährten Rastmechanismus mit einer magnetischen Führungshilfe.

Die magnetische Führungshilfe der Fidlock-Technik verhilft dem Tankring »Pro« von SW-Motech zu mehr Zielsicherheit. Die Magnete führen den Oberring in die passende Position am Tankring und der Verschluss rastet fest ein. Dabei wurde die Positionierung des Oberrings verbessert: Der verschiebbare Oberring ist bereits mit einer Führungsschiene am Tankrucksack vormontiert und muss nicht angebohrt werden. So lässt sich der zum Patent angemeldete Oberring ganz individuell auf der Führungsschiene an der Unterseite des Tankrucksacks ausrichten. Ist die passende Position einmal gefunden, dann wird der Oberring fest verschraubt. Beim Wechsel auf ein anderes Motorrad kann die Stellung des Oberrings entsprechend angepasst werden.

Zum neuen Tankring gibt es auch neue Tankrucksäcke. Die »Pro«-Serie wurde grundlegend weiterentwickelt, mit größeren Außentaschen versehen und sind mit einer flexibleren Aufteilung des Laderaums ausgestattet. Tankrucksäcke und Tankring kommen ab Juni 2020 in den Handel und sind ab heute erstmals auf der EICMA zu sehen.

Suche im News-Archiv

News-Archiv

TOURENFAHRER-Newsletter

Mehr frische Infos und Angebote finden Sie im TOURENFAHRER-Newsletter.

Jetzt registrieren