TOURENFAHRER März 2016 am Kiosk!

TOURENFAHRER März 2016 am Kiosk

Prallvoll mit packenden Motorrad- und Reisethemen liegt der neue TOURENFAHRER 03/2016 jetzt. am Kiosk. Die digitale Version ist als E-Paper ebenfalls ab sofort verfügbar.

MOTORRÄDER

Tourentest: BMW R 1200 R

Roadster, das bedeutet in der Essenz ein unverfälschtes, pures Fahrgefühl. Die aktuelle Generation der R 1200 R hat darüber hinaus noch etwas mehr zu bieten. Der TF war mit der vom Biedermann zum knackigen Naked Bike gewandelten R auf Tour.

Fahrbericht:
Triumph Street Twin
Triumph schickt sich an, mit der neuen, erstmals flüssigkeitsgekühlten Bonneville-Baureihe den Markt der neoklassizistischen Motorräder zu erobern. Die Ouvertüre spielt die Street Twin mit 900 Kubik, das Einstiegsmodell der neuen Bonnis.

Gebrauchtkauf:
 Kawasaki 1400 GTR
Große Distanzen komfortabel zügig zurücklegen: Das ist für eine 1400 GTR ein Klacks. Kein Wunder also, dass ihre erste TF-Dienstreise seinerzeit in nur drei Tagen bis nach Istanbul führte. Wer dynamische XXL-Tourer mag, macht mit der kräftigen Kawa nichts falsch.

Youngtimer:
 Yamaha XT 600 Z Ténéré 3AJ


Vor rund 35 Jahren brachte Yamaha die Wüste in die Motorradwelt. Die XT-600-Modelle mit dem Namenszusatz »Ténéré« versprachen ausdauerndes Fernreisefeeling mit Abenteuerflair, konnten dieses Versprechen jedoch leider nicht immer halten.

REISE

Deutschland: Sachsen – Unter Dampf


Tief im Osten Deutschlands konnte sich die Tradition der Dampfbahnen ins Heute retten, nirgendwo im Land ist die Dichte an täglich unter Dampf verkehrenden Bahnen komprimierter. Marius Becker und Lars Wennersheide folgen der Dampfbahn-Route Sachsen.

Frankreich:
Entlang der Lot – Alles im Lot

Er ist nur der kleine Bruder des berühmten Tarn und seine Reize erschließen sich erst beim Wandern. Doch wer sich Zeit nimmt an seinen Ufern, der wird sich verlieben und wiederkommen – so wie Michaela & Udo Staleker.

Südamerika:
Bolivien – Die Glocke aus Siegertsbrunn
Motorrad fahren auf höchstem Niveau, das kann man in Bolivien. Ein armes Land, aber reich an einzigartigen Sehenswürdigkeiten, eindrucksvoller Natur, gastfreundlichen Menschen - und dünner Luft. Eine bayrische Kirchenglocke lieferte Alexander Seger und seinen Freunden die Idee zu einer abenteuerlichen Reise.

Vom Elsass zum Lago Maggiore – »Einfach abgerollt…«
Eine Rollertour vom Pfälzer Wald durch das Elsass und über die Alpen bis zum Lago Maggiore bescherte Rudolf Kuhl nicht nur jede Menge Pässe, sondern auch alle erdenklichen Wetterlagen, die dem April bekanntlich zur Verfügung stehen.

AUSRÜSTUNG/PRAXIS/TECHNIK

Sonnenbrillen
Sonnenbrillen gehören zu Jethelmen wie Ketchup zu Pommes. Sie schützen vor UV-Strahlen, bieten Blendschutz, beugen einem Zug vor und verhindern Insekten im Auge. Wir haben zwölf Exemplare getestet.

Bluetooth-Headsets
Mit der Stille beim Motorradfahren ist es auf Wunsch schnell vorbei. Kleine Bluetooth-Headsets ermöglichen die Kommunikation von Fahrer zu Fahrer und vieles mehr. Wir haben fünf aktuelle Premium-Multifunker getestet.

Hinterradschwingen
Einem Bauteil des Motorrads wird zumeist wenig Beachtung geschenkt: der Schwinge. Bestenfalls weiß man(n) gerade noch, ob eine Kastenschwinge, eine Einarmschwinge oder eine Rohrschwinge verbaut ist. Diese Wissenslücke gilt es heute zu schließen.

Editor's Choice: Stiefel und Kombi
In dieser Ausgabe sind unsere unermüdlichen »Stollenritter« an der Reihe, ihre Lieblingsstücke vorzustellen. Na ja, die beiden können auch Straße, aber spielen doch am liebsten im Dreck.

Motorradkupplung tauschen
Nicht nur zwischen Menschen, sondern auch beim Motorrad wird gekuppelt. Doch wie jede Mechanik verschleißt auch eine Kupplung und muss irgendwann erneuert werden.

SERVICE/REPORT/SZENE

Leute: Martin Fischer
Im tiefsten Westfalen sitzt mit Martin Fischer jemand, der zwei Dinge verkauft, die normalerweise nichts miteinander zu tun haben: Motorräder und HiFi-Anlagen aus dem High-End-Bereich.

Metzeler Reifenseminar


Schwarze Magie ist nicht nur was für Teufelsanbeter und Hexen: Auch Motorradfahrer befassen sich mehr und mehr mit der schwarzen Kunst. Gemeint sind hier aber die Reifen, die uns schließlich mit dem Asphalt verbinden.

Transport: WOW XT und Octopus
Die Idee ist einfach genial: Man senkt den Anhänger so weit ab, dass die Ladefläche (beinahe) flach auf dem Boden liegt und fährt ganz ohne Ladehilfen das Motorrad drauf. Mit dem WOW XT bietet Absenkhängerpionier Stema einen günstigen Motorradtransporter.

Ab sofort am Kiosk oder direkt bestellen beim Opens external link in new window VERLAG

Suche im News-Archiv

TF-Sonderhefte

Motorrad-Paradies Alpen
10 Traumstrecken, die schönsten Pässe, Touringtipps für Motorradfahrer.  Mehr


50 Jahre Kawasaki
Rückblick auf 50 Jahre Kawasaki in Deutschland: Meilensteine, Motorräder, Menschen. Mehr


Motorrad-Gebrauchtkauf
Ratgeber mit 36 Bikes in ausführlichen Portraits sowie Tipps zu Technik und Recht. Mehr


Honda Spezial
Aktuelle Modelle, Technik, Historie, Sport – alles rund um die faszinierende Motorradmarke. Mehr


Motorrad-Paradies Frankreich
Die schönsten Reiserouten in Frankreich. Dazu Tipps für unterwegs und Sprachführer. Mehr


Motorradmenschen
33 faszinierende Menschen, für die ein Leben ohne Motorrad undenkbar wäre, im Portrait. Mehr