Saisonausblick

Wilbers und Wunderlich in der IDM

Fahrwerkspezialist Wilbers hat sich für die kommende IDM-Saison die Dienste von Florian Alt gesichert, für Wunderlich sind Lucy Glöckner und Toni Finsterbusch als Gaststarter unterwegs.

Wilbers Racing startet in der Superbike-IDM 2020 mit dem deutschen Toptalent Florian Alt (M.). Das von BMW unterstütze Team aus Nordhorn verpflichtete am Montag den erst 23-jährigen Gummersbacher, der trotz seines jungen Alters bereits über immense Rennerfahrung verfügt. »Ich möchte endlich den Superbike-IDM-Titel holen«, erklärt der 1,89 Meter große Alt, »dazu brauchte ich ein Top-Motorrad mit einer entsprechenden Mannschaft«. Superbike-Technikchef Burkhard Stember (r.), der mit seiner Mannschaft in den letzten zehn Jahren ebenfalls dreimal Vize wurde, kann das nur unterstreichen: »Auch wir wollen endlich den letzten Schritt machen und den Titel gewinnen! Florian ist jung und extrem motiviert.« Alt fuhr seine ersten Motorradrennen bereits im Kindesalter und holte sich mit acht Jahren seine erste Meisterschaft. 2012 gewann er den extrem hart umkämpften Red Bull Rookies Cup und den 125er-IDM-Titel. 2016 und 2017 wurde der Blondschopf jeweils Zweiter in der Superbike-IDM. Nach Ausflügen in die Moto3- und Moto2-WM führte ihn der Weg in die Langstrecken-Szene, wo er diverse Weltcup-Siege einfuhr. 2020 startet der Oberberger in der IDM und in der Endurance-WM.

Das Team Wunderlich Motorsport & GERT56 mischt in diesem Jahr ebenfalls in der IDM mit, zumindest zwei Mal mit Gaststartern. Lucy Glöckner wird beim Lauf am Sachsenring antreten, welches Rennen ihr Teamkollege Toni Finsterbusch bestreiten wird, steht noch nicht fest. Weiterhin bewirbt sich das Team um eine Wildcard für Glöckner für den deutschen Lauf der Superbike-WM in Oschersleben am 2. August. Seinen Schwerpunkt setzt das rheinisch-sächsische Team jedoch weiterhin auf die Endurance-WM, wo Lucy Glöckner, Stefan Kerschbaumer und Pepijn Bijsterbosch in der Superstock-Klasse fahren.

Suche im News-Archiv

News-Archiv

TOURENFAHRER-Newsletter

Mehr frische Infos und Angebote finden Sie im TOURENFAHRER-Newsletter.

Jetzt registrieren