Yamaha Tracer 700 GT

Yamaha Tracer 700 GT

Nach der MT-09-Reihe ergänzt Yamaha mit der Tracer 700 GT nun auch die kleinere Baureihe um ein hochwertig ausgestattetes Touring-Modell.

Ursprünglich für kraftstrotzende Naked Bikes konzipiert, haben sich die drehmomentstarken und angenehm zu fahrenden Aggregate der MT-Baureihe von Yamaha auch als hervorragende Touringmotoren herausgestellt. Yamaha hat dieser Eigenschaft mit der Einführung der Tracer-Modelle Rechnung getragen.

Yamaha Tracer 700 GT
3 Bilder
Yamaha Tracer 700 GT

  Die neue Yamaha Tracer 700 GT

Der große Erfolg der dreizylindrigen Tracer 900 bewog den Hersteller dazu, mit der GT (»Grand Tour«) eine besonders hochwertig ausgestattete Touringvariante anzubieten.

Nun wird dieses Konzept auf die Baureihe mit 700er Zweizylindermotor übertragen. Die jetzt vorgestellte Ausführung Tracer 700 GT verfügt über eine hohe, einstellbare Verkleidungsscheibe, eine ergonomische Sitzbank und farblich abgestimmte 20-Liter-Koffer.

Weitere Informationen

Anzeige
Anzeige

Suche im News-Archiv

News-Archiv

TOURENFAHRER-Newsletter

Mehr frische Infos und Angebote finden Sie im TOURENFAHRER-Newsletter.

Jetzt registrieren